Montag, 22. August 2016

Niektóre numery burdy / Einige burda-Ausgaben

wydają się być ponadczasowe, a modele w nich zamieszczone są nadal niezwykle atrakcyjne. Dla mnie takim egzemlarzem jest lutowe wydanie z roku 2011 zawierajęce wiele ciekawych i ciagle aktualnych wykrojów.

scheinen zeitlos zu sein und die veröffentlichten Schnitte sind nach wie vor äußerst verlockend. Für mich ist die Februarausgabe aus dem Jahr 2011, die viele interessante und immer noch aktuelle Modelle enthält, genau so eine Ausgabe.


BURDA 2011 / 2 # 118

Sukienka ma  kimonowe rekawy z wszytymi klinami i pionowe cięcia nadające sylwetce lekko jajowaty ksztalt. Na kieszenie nie wystarczyło materiału, ale nie żaluję, bo i tak mi się nie podobały. Taki prosty model wydaje mi sie o wiele ciekawszy.
Uszyłam ją z cienkiej gabardyny, a jej najwiekszą ozdobą jest kolor - czerwona sukienka na pochmurne lato.

Das Kleid hat Kimonoärmel mit eingesetzten Keilen und senkrechte Nähten, die eine leichte Egg-Shape Silhouette bilden. Für die Tasche hatte ich zu wenig Stoff, aber ich vermisse sie nicht. Ich fand diese schlichte Form viel besser.
Ich habe das Kleid aus Feingabardine genäht . Ein rotes Kleid für einen diesjährigen (kein) Sommer.


Pozdowienia / Schöne Grüße
Ewa

P.s. Żeby nie było nieporozumień - sukienkę uszyłam dziecku :)

P.s. Um Missverständnisse zu vermeiden - ich habe das Kleid für das Kind genäht :)



Kommentare:

  1. Śliczna sukienka, córka wygląda w niej pięknie. Nie mam tego wydania, a zwróciłam na nią uwagę na portalu Burdy, model bardzo ładny. Kolor energetyzujący, bardzo ładnie. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Czerwone sukienki mają moc i siłę przyciagania :).
      Dziękuję i pozdrawiam serdecznie
      Ewa

      Löschen
  2. Bildschön, sowohl das Kleid, als auch deine Tochter.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och Susanne, vielen, vielen Dank :).
      LG
      Ewa

      Löschen
  3. Ojej! Jaka kapitalna sukienka. Ania wygląda w niej rewelacyjnie. Pamiętam ją z Burdy, chyba była tam w żółci, prawda?
    Niestety nie mam tego numeru a zgadzam się, że niektóre wydania można oprawić w ramę i powiesić na ścianie. Oczywiście uprzednio szyjąc fajne ciuszki :) Pozdrawiam!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ania też dziękuje :).
      W tym numerze w zasadzie każdy model jest udany. Nic tylko szyć jedno po drugim, jak leci.
      Buziaki!
      Ewa

      Löschen
  4. Den Schnitt hätt ich nie gewählt, aber deßhalb ist es toll , daß du ihn vorgestellt hast. Sieht an deiner Tochter superfrisch und sehr hübsch aus. LG Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch zufrieden, weil das Kleid ohne Anprobe genäht wurde. Ich wohne im München, sie in Berlin, und da ist es immer eine Loterie mit der Passform. Diesmal hat es geklappt, obwohl es sich über den Halsausschnitt diskutieren lässt :).
      Danke Bettina.
      LG
      Ewa

      Löschen
  5. Ganz großartig schaut Dein Tochter in dem raffinierten Kleid aus. rot ist der Knaller für diesen Schnitt - einfach ganz großes Kino. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein rotes Kleid kann nicht unbemerkt bleiben, nicht wahr ? :)
      Danke für die liebe Worte
      LG
      Ewa

      Löschen
  6. Przepiekna sukienka. Głęboka czerwień i prosta forma to połączenie dla mnie idealne! Córka wygląda w tej sukience nieziemsko!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cieszę się bardzo i dziękuję - również w imieniu Ani -za tak miły komentarz :).
      Pozdrawiam
      Ewa

      Löschen
  7. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ina21. September 2016 um 13:21

      Schön, dass ich über Deinen Kommentar bei mir auf Deine Seite gestoßen bin. Die Version für Deine Tochter ist sehr, sehr schick. Und dann diese Farbe - herrlich. Da kann ich ja noch über ein weiteres Kleid nachdenken, auch wenn ich diesen Schnitt nun schon dreimal genäht habe. Liebe Grüße von Ina

      Löschen
    2. Liebe Ina, aus Versehen habe ich Deinen Kommentar gelöscht, aber zum Glück wieder gefunden - Gott sei Dank. Es tut mir furchtbar leid!
      Ich freue mich, dass dir meine Version in rot auch gefällt. Ich finde von schönen Kleidern und guten Schnitten hat man nie zu wenig :).
      Vielen Dank und schöne Grüße von Ewa.

      Löschen