Sonntag, 6. Dezember 2015

WKSA 2015 - Tak wygląda / So sieht


rysunek techniczny mojej pierwszej światecznej sukienki:
die technische Zeichnung meines ersten Weihnachtskleides aus:

 BURDA 2015 / 8 #121
Chociaż wykrój nie jest trudny,  uszyłam model próbny : 

Der Schnitt ist gar nicht kompliziert, man kann sogar sagen, dass es nicht mehr einfacher geht. Zum Glück habe ich trotzdem beschlossen ein Probekleid zu nähen und dann diese Änderungen eingeführt:

-  nadmiar materiału przy dekolcie wpuściłam w zaszewkę
ich habe den überschüssigen Stoff am Dekolletee in die Brustabnäher geschoben


-rękaw wymieniłam bo orginalny źle się układał. Użyłam wykroju rękawa z sukienki B 5672 - na zdjęciu widać wyraźnie różnicę miedzy nimi.

- den Ärmel habe ich aus getauscht, da das Original schreckliche Falten geworfen hat. Ich habe den Ärmelschnitt vom Kleid B 5672 genommen. Auf dem Foto kann man den Unterschied deutlich sehen.



Próbną sukienkę uszyłam z tkaniny dresowej i mam dzięki temu kolejną sukienkę "na-po-domu".
Das Probekleid habe ich aus Sweatshirtstoff genäht und jetzt habe ich ein weiteres Hauskleid


I tak moja pierwsza swiateczna sukienka jest juz gotowa:
Und schon ist mein erstens Weihnachtskleid fertig:


Jak widzicie zrezygnowałam z plisowanej wstawki, chociaż znalazlam odpowiedni kawalek czarnego romanitu. Ale jak w końcu przeczytałam instrukcję, to okazało się, że to żadna wstawka tylko naszyty na sukience kawałek materiału. Nie wygladalo to niestety najlepiej.
  
Wie ihr seht, habe ich auf das Faltenteil verzichtet, obwohl ich ein passendes Stück schwarzen Romanit dafür gefunden habe. Nachdem ich die Anleitung gelesen habe, habe ich erfahren, dass man diesen Teil ans Kleid nähen soll und das sah leider nicht so gut aus.


W drugiej sukience mam znowu problem z rękawem, ale mam nadzieję, że  jakoś sobie poradzę i za tydzień pokażę coś sensownego:).

Bei meinem zweiten Kleid ist schon wieder ein Ärmelproblem aufgetreten. Aber ich hoffe, dass ich  es lösen kann, um euch in einer Woche etwas brauchbares zeigen zu können:)

Und Hier ein Link zum MMM, wo uns heute Monika begrüßt.

Miłego dnia / Einen schönen Tag noch
Ewa

Kommentare:

  1. Sehr hübsch - und durch den einfachen Schnitt kommt das Muster ideal zur Geltung :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube, den Faltenteil wegzulassen, war eine gute Idee. Mir wäre das auch zu viel gewesen - so hast du ein schickes Kleid, das man sehr gut mit Schmuck, Strümpfen oder Schuhen aufpeppen kann.
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch der Meinung, dass es so besser ist - sonst würde es merkwürdig aussehen:)
      LG
      Ewa

      Löschen
  3. Sukienka bardzo ładna, pięknie odszyta jak zawsze, dobrze że opisałaś i pokazałaś problemy z rękawem, po obejrzeniu Twoich zdjęć nie ukrywam, że bardzo mam ochotę ją uszyć. Granatowa też piękna, takie sukienki są najlepsze, wygodne i na wiele okazji.
    Pozdrawiam Anetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uszyj, uszyj :)
      A z rękawem to nie wiem czy też będziesz miala problemy, bo zauważyłam, ze Twoje leża doskonale, a ja z moimi ciągle walczę.
      Niektórzy mają to szczescie, ze sa kompatybilni z burda i chyba właśnie Tobie się udało. Zazdroszczę:)
      Dobrej nocy
      Ewa

      Löschen
  4. Zu dem schönen Musterstoff passt der schlichte Schnitt perfekt!
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  5. Ah, Du hast einfach das Gefummel an der Seite weggelassen. Das macht mir das Kleid auch wieder sympathisch. Schönes Kleid.

    LG neko

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war eine gute Entscheidung:)
      Danke!
      LG
      Ewa

      Löschen
  6. Ein perfekter Schnitt für so einen tollen Stoff!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Deinen Musterstoff finde ich richtig hübsch und genau richtig für den schlichten Schnitt. Das Faltenteil hätte ich auch weggelassen; ich finde das sowieso irgendwie merkwürdig.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß auch nicht, warum sie dieses Kleid so „verschönert“ haben. Sieht komisch aus und ist auf merkwürdige Art und Weise ans Kleid befestigt.
      Alles Gute
      Ewa

      Löschen
  8. Schon ein Kleid fertig! Schöner Stoff und schöner, dazu passender Schnitt.

    AntwortenLöschen