Mittwoch, 22. Juni 2016

MMM 13 - Szycie wiskozy, / Die Verarbeitung von Viskose

podobnie jak szycie  jedwabiu, wymaga samozaparcia ; uzyskanie dwóch symetrycznych części wydaje sie wręcz niemożliwe. Wszystko cięłam pojedynczo, na kocyku ( żeby się nie przesuwało ), a i tak nie byl lekko.

verlangt, ebenso wie die Verarbeitung von Seide, Aufopferung. Das Erlangung von zwei symmetrischen Teilen scheint unmöglich zu sein. Ich habe jedes Teil einzeln, auf dem Pled (wegen  des Rutschens) geschnitten und trotzdem war es keine einfache Sache.



Wykrój to Vogue 1371, bez kokardki z przodu i nieco przedłużony.

Das ist  Vogue 1371, ohne die Schleife vorne und ein bisschen verlängert.


Góra  jest uformowana przez zakładki i szczypanki, a dolny brzeg zostal przymarszczony do spódnicy.

Das Oberteil wird durch Falten und Biesen geformt und die Unterkante wird eingereiht. 



Trochę obawiałam się , że marszczenie będzie nieładnie odstawać na lini zszycia, ale - może dzięki miękkości materiału - układa się całkiem dobrze.

Dieses untere Einreihen hat mir Sorgen gemacht, da ich befürchtete, dass es bei der Naht abstehen würde. Aber dem war nicht so. Vielleicht ist der Stoff so flutschig, weswegen es ganz gut aussieht.


Instrukcja przewiduje  wszycie poduszek. Jeżeli przyjżycie się  zdjęciu orginalnej sukienki, to zauważycie podniesiona linię ramion, nadajacą jej taki trochę couture charakter. Muszę przyznać, że bardzo mi się to podoba i gdybym szyła sukienkę wizytową na pewno bym z nich nie zrezygnowała.

Das Kleid sollte Schulterpolster haben. Wenn man das Originalfoto anschaut, sieht man die angehobene Schulterlinie, was dem Kleid ein Hauch von Couture gibt. Ich muss gestehen, dass es mir sehr gefällt und wenn ich ein Anlasskleid bräuchte, hätte ich darauf nicht verzichtet.


Und hier noch ein link zum heutigen MMM.

Serdecznie Was pozdrawiam  / Liebe Grüße
Ewa

Kommentare:

  1. Der Schnitt liegt schon SEHR lange auf meinem Schnittmusterstapel ganz weit oben und ich traue mich nicht an ihn heran. Nach deinen Bildern sollte ich es einfach mal wagen. Danke, fürs Zeigen! GLG, Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen!:).
      Bei mir hat er auch SEHR lange warten müssen und jetzt bin ich froh ihn endlich fertig zu haben.
      Danke liebe Nina
      LG
      Ewa

      Löschen
  2. Ganz bezaubernd; die Schleife wäre mir auch too much gewesen; braucht es bei dem blumigen Stöffchen auch nicht.
    Ich kann gut nachvollziehen, wie die Arbeit mit flutschiger Viskose gewesen sein muss, nachdem ich erst selbst so einen Stoff vernäht habe und einen wesentlich weniger komplizierten Schnitt verwendet habe, : ).
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das alles richtig auszuschneiden hat ein bisschen Nerven gekostet, aber danach gings schon.
      Herzlichen dank, liebe Susanne :)
      Schöne Grüße
      Ewa

      Löschen
  3. Ja, das stimmt was Susanne sagt: Bezaubernd! Stoff und Schnitt sind ideal kombiniert und geben dem Kleid so etwas elfenhaftes. ;)

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och Immi, danke für liebe Worte <3 :).
      LG

      Ewa

      Löschen
  4. Das Kleid sieht ganz toll aus aus diesem zarten Stoff, die Mühe hat sich wirklich gelohnt - sehr schön!

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das sieht toll aus!
    Ich nutze für meine Viskose übrigens immer Sprühstärke, bevor ich nähe, bei ganz rutschigen Stoffen auch schon vor dem Schneiden. Das hinterlässt auf dem Stoff manchmal Flecken, die sich aber mit klarem Wasser auswaschen lassen.
    LG Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia, danke für Dein Kommentar und den Tip :)
      LG
      Ewa

      Löschen
  6. Ganz wundervoll, wirklich elfenhaft!

    AntwortenLöschen
  7. Śliczna sukienka, idealna na letnie upały i idealnie odszyta. Wyglądasz w niej bardzo świeżo i ślicznie.
    Pozdrawiam :)
    Anetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dziękuję pięknie :).
      Dzisiaj nawet była okazja, by ją ubrać. Nareszcie mamy lato !!!!!!!!!!!!
      Pozdrowienia
      Ewa

      Löschen